Sonderpädagogisches Förderzentrum

Schule an der Altmühl

 

 

 

Der offene Ganztag in der Schule an der Altmühl Sonderpädagogisches Förderzentrum Eichstätt ist ein Betreuungsangebot im Anschluss an den Unterricht am Vormittag.

 

Täglich bis 15.30 Uhr werden die Schüler und Schülerinnen in Räumen der Schule von ausgebildetem pädagogischen Personal betreut.

Das Angebot richtet sich hierbei vorrangig an Schüler und Schülerinnen der

1. bis 4. Klasse, die nicht den gebundenen Ganztag besuchen.

 

Unsere Betreuung und Erziehung zielen darauf, jedes Kind individuell zu stärken und zu fördern. Hierbei stehen wir in engem Kontakt zu der Lehrkraft des Kindes. Gemeinsam gestalten wir unsere Freizeit, toben uns draußen aus und erledigen unsere Hausaufgaben. Zweimal wöchentlich ist zudem die Teilnahme an einer Sport- und Musik-AG möglich.

 

 

Die Anmeldung erfolgt über das Sekretariat der Schule

 

Schule an der Altmühl

Sonderpädagogisches Förderzentrum

Schottenau 10a

85072 Eichstätt

Tel.08421-937779-0

 

Pädagogische Leitung des Offenen Ganztages:

Franziska Müller (B.Sc. Psychologie; Studium der Schulpsychologie)

 

Während der Betreuungszeit sind wir unter folgender Handynummer persönlich zu erreichen Tel. 0152-38511084

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen, wir rufen Sie dann zurück.

 

 

Hier spielen und arbeiten wir zusammen:

 

Die Teilnahme im offenen Ganztag unterstützt ihr Kind so im Erwerb wichtiger Entwicklungsziele des Grundschulalters, wie

 

- Entwicklung von Problemlösefähigkeiten

- Erlernen gegenseitiger Rücksichtnahme

- Einhalten von gemeinsam vereinbarten Regeln und Strukturen

- Sammeln von Gruppenerfahrungen unter Gleichaltrigen

- Erlernen von schulischen Grundfertigkeiten (Schreiben, Lesen, Rechnen)

 

 

Alle Nachmittage orientieren sich an einem festen Tagesplan, welcher den Kindern Struktur und Orientierung bietet:

- Gemeinsamer Beginn

- Freispielphase/ AG-Teilnahme

- Gemeinsames warmes Mittagessen im Tagesheim Schottenau

- Qualifizierte Hausaufgabenbetreuung

- Gemeinsame Aktivität in der Gruppe

- Abschlusskreis mit Reflexion des Schultages und des eigenen Verhaltens

 


 

Die Vorteile des offenen Ganztages zusammengefasst:

 

    • Kostenlose Betreuung über die Schulzeit hinaus (lediglich die Kosten für das Mittagessen müssen übernommen werden)

    • Besuchstage frei wählbar (mind. zwei Besuchstage pro Woche)

    • Individuelle Förderung durch ein kompetentes und qualifiziertes Team, dass in engem Kontakt mit den Lehrkräften an der Schule steht

    • Verlässliche Hausaufgabenbetreuung

    • Eine klare Strukturierung des Tagesablaufs, welche die Schüler in ihrer Selbständigkeit fördert

    • Verbesserung sozialer Fähigkeiten durch gemeinsames Spielen und Lernen in einer altersgemischten Gruppe

    • Kurze Wege durch die Betreuung in Räumen des Schulgebäudes  

 

 

 

In den verschiedenen Abschnitten des Schuljahres widmen wir uns unterschiedlichen Themengebieten, wie zum Beispiel dem Thema „Pflanzen und Wachstum“:

 

 

 

Hier haben wir unter anderem selbst einen kleinen Gemüsegarten angelegt, das Keimen von Samen beobachtet und verschiedene Experimente hierzu durchgeführt.

 

 

Kontakt

Kinderschutzbund Eichstätt

Westenstr. 7

85072 Eichstätt

 

Telefon: 08421 8780

 Weitere Kontaktinfomationen

Über eine kleine finanzielle Unterstützung von Ihnen würden wir uns sehr freuen! Mehr Infos dazu...

Sie mögen uns?


aktualisiert am 02.07.2018